Gurken oder Euro?

9. Juni 2011, 18:17
13 Postings

Haben Sie in den vergangenen Tagen alles richtig mitbekommen? - Ein kurzer Test

In Paris zogen wütende Gemüsebauern am Mittwoch zum Präsidentenpalast und verlangten ein Gespräch. Sie wurden allerdings zurückgewiesen und mussten sich mit einem Termin bei Landwirtschaftsminister Bruno Le Maire zufriedengeben. Dieser verspeiste vor laufenden Kameras ein Stück ____ (1) und gab den Bauern damit Grund zur Freude. Sie hatten seit Tagen ein klares Signal gefordert, dass die ____-Panik (2) übertrieben sei.

Mit einer öffentlichen Vernichtung von zehn Tonnen ____ (3) hatten französische Bauern bereits am Montag gegen den Umgang der Politik mit der EHEC-Infektionswelle protestiert. Allein in der Region um Nantes würden die Produzenten drei Millionen ____ (4) pro Tag verlieren, hieß es.

Ein 16-Jähriger, der sich am 18. September 2010 eine Prostituierte bestellt und die Frau mit 22 Messerstichen lebensgefährlich verletzt hatte, ist im Wiener Straflandesgericht wegen versuchten Mordes zu einer siebenjährigen Freiheitsstrafe verurteilt worden. (...) Das 25-jährige Opfer bekam 4.000 ____ (5) zugesprochen, außerdem haftet der Jugendliche für allfällige zukünftige gesundheitliche Folgen der Rumänin.

Unwetter mit starkem Regen, heftigen Windböen und Hagel haben in der Nacht Hunderte Feuerwehrleute auf Trab gehalten. In Oberösterreich waren Enns und Schwertberg im Osten des Bundeslandes am schwersten betroffen. Zufahrten waren dort bis zu 40 Zentimeter hoch vermurt. Rund 8.500 Hektar Agrarflächen wurden beschädigt, der Schaden beträgt rund 2,6 Millionen ____ (6).

Die vorzeitige Schließung seiner Atomkraftwerke dürfte Deutschland etwa sechs Milliarden ____ (7) pro Jahr kosten.

Laut Eurogruppen-Chef Juncker braucht Griechenland zusätzliche 90 Milliarden ____ (8). Ein Drittel davon soll durch Privatisierungen aufgebracht werden.

Bei der Suche nach der Infektionsquelle für die EHEC-Epidemie ist der Darmkeim auf einem ____rest (9) in einer Abfalltonne in Magdeburg entdeckt worden. Da der ____rest (10) aber bereits seit eineinhalb Wochen zusammen mit anderen Abfällen in der Tonne gewesen sei, ist es laut Behörden nicht sicher, dass der Erreger tatsächlich auf dem/r ____ (11) gewesen sei. Die von der EHEC-Krise getroffenen Gemüseproduzenten sollen unterdessen von der EU zur Hälfte für ihre Ausfälle entschädigt werden. Die Kompensationen sollen insgesamt bis zu 210 Millionen ____ (12) betragen.

"Wir verlangen, dass Behörden und Politiker die Öffentlichkeit beruhigen und erklären, dass von den ____ (13) keine Gefahr ausgeht", kommentierte ein französischer Bauernvertreter. Die Angst vor Ehec verursache hohe Schäden. Allein in der Region um Nantes würden die Produzenten drei Millionen ____ (14) pro Tag verlieren.

Der luxemburgische Ministerpräsident Jean-Claude Juncker, der auch Chef der ____gruppe (15) ist, forderte eine "Neubelebung" der griechischen Anstrengungen zur Beilegung der Schuldenkrise. "Wir erkennen den von der griechischen Regierung bisher erreichten bedeutsamen Fortschritt an", erklärte Juncker nach einer Telefonkonferenz mit den ____-Finanzministern (16). Weitere Anstrengungen zur Haushaltskonsolidierung seien aber erforderlich.

Die spanischen Landwirte klagen darüber, dass die Exporte von spanischen Agrarerzeugnissen infolge der ____krise (17) eingebrochen sind und bis heute noch weit unter den normalen Werten liegen. Die Madrider Regierung nannte bisher keine Zahl für das Ausmaß der Verluste, die spanische Landwirte erlitten. Bauernverbände hatten von 200 Millionen ____ (18) in der Woche gesprochen. Nach neuesten Angaben will die EU-Kommission 210 Millionen ____ (19) Entschädigung für alle europäischen Landwirte zur Verfügung stellen.

In Holland werden ____ (20) mittlerweile an Elefanten verfüttert. 

(derStandard.at, 9.6.2011)


Auflösung

"Gurke(n)": 1, 2, 3, 9, 10, 11, 13, 17, 20;

"Euro": 4, 5, 6, 7, 8, 12, 14, 15, 16, 18, 19

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.