Evernote bringt Lern-App Peek für iPad 2

9. Juni 2011, 13:00
15 Postings

Kostenloses Lern-Tool macht sich magnetisches Smart Cover zunutze und funktioniert mit Evernote-Account

Die Entwickler des populären Online-Notiz- und Synchronisationsdienstes Evernote haben eine neue App speziell für das iPad 2 entwickelt. Mit Evernote Peek wird das Tablet in ein Lernsystem verwandelt, vorausgesetzt man besitzt auch das magnetische Smart Cover.

Frage-Antwort-Spiel

Die App ist simpel aufgebaut. Wird das unterste Teil des Covers aufgedeckt, erscheint eine Frage am Display. Die Antwort befindet sich darüber und wird sichtbar, wenn man das zweite faltbare Segment des magnetischen Covers umklappt. Legt man die Abdeckung wieder ganz auf das Display, wechselt die App zur nächsten Frage.

Eigene Lernunterlagen erstellen

Indem Nutzer eine Checkbox markieren, wenn sie die Fragen richtig oder falsch beantwortet haben , kann Evernote Peek die Anzahl der richtigen Antworten berechnen. Die falsch beantwortet Fragen können später nochmals wiederholt werden. Nutzer können dabei auf vorhandene Lernunterlagen zurückgreifen oder ihre eigenen Fragen eingeben. Die App synchronisiert dabei Notizbücher mit dem Evernote-Dienst. Der Titel einer Notiz bildet die Frage oder auch ein zu übersetzendes Vokabel, der Text die Antwort. Auch Fotos können zu den Antworten dazugestellt werden.

Evernote Peek ist ab sofort kostenlos im App Store erhältlich. Voraussetzung ist ein Account bei dem Dienst, der in der Basisversion ebenfalls kostenlos ist. (red)

  • Evernote Peek verwandelt der iPad 2 mit Smart Cover in ein Lern-Tool.
    foto: evernote

    Evernote Peek verwandelt der iPad 2 mit Smart Cover in ein Lern-Tool.

  • Klappt man das zweite Segment des magnetischen Covers um, wird die Antwort auf die Frage angezeigt.
    foto: evernote

    Klappt man das zweite Segment des magnetischen Covers um, wird die Antwort auf die Frage angezeigt.

Share if you care.