"Blind Date" mit Ingrid Thurnher

8. Juni 2011, 14:13
13 Postings

Kampagne zum 65. Geburtstag des Blinden- und Sehbehindertenverbands - Mit TV- und Radio-Spot

Anlässlich seines 65-jährigen Bestandsjubiläums und der Eröffnung des neuen "Haus des Sehens" am Freitag wird derzeit der neue Spot des Österreichischen Blinden- und Sehbehindertenverbandes (ÖBSV) im ORF-Fernsehen und -Radio ausgestrahlt.

ORF-Moderatorin Ingrid Thurnher leiht dem Spot ihre Stimme. Konzipiert und umgesetzt wurde der Auftritt vom Team rund um Barbara Feurer und Silvia Unterer von der Agentur "Die Unterer GmbH".

Der Spot ist Auftakt und Rahmen für eine Reihe von Highlights, die 65 Jahre nach der Gründung des Österreichischen Blinden- und Sehbehindertenverbandes am 9. März 1946 auf die Geburtsstunde einer österreichweit einheitlichen Selbsthilfeorganisation für Betroffene hinweisen sollen. (red)

 

Share if you care.