Microsoft: iOS 5 mit "guten Ideen" von Windows Phone

9. Juni 2011, 12:44
151 Postings

Windows Phone-Chef Belfiore "fühlt sich geschmeichelt" - viele Features allerdings von Android

Nach der Präsentation von iOS 5 ist vielen Beobachtern die Ähnlichkeit einiger Funktionen zu Android aufgefallen. So hat iOS 5 beispielsweise ein ähnliches Benachrichtigungssystem wie Android erhalten. Mehrere nun für iOS 5 neue Features bietet auch Windows Phone bereits. Microsoft sieht sich daher (mit einem Augenzwinkern) von Apple kopiert.

"Fühle mich geschmeichelt"

Windows Phone-Chef Joe Belfiore erklärte auf Twitter, dass er sich geschmeichelt fühle, dass Apple "so viele gute WP Ideen" übernommen habe. Dazu würden unter anderem der Hardware-Button für die Kamera, der Auto-Upload von Bildern, das bessere Benachrichtigungssystem, die Twitter-Integration und Kurznachrichten-Chats zählen. Winrumors hat sich die betroffenen Features genauer angesehen.

Benachrichtigungen

iOS 5 verfügt über ein neues Notifications Center, das alle Benachrichtigungen am oberen Display-Rand anzeigt. Hier sieht Belfiore Ähnlichkeiten zu Windows Phone 7, wenngleich Android ein derartiges Benachrichtigungssystem schon deutlich länger einsetzt. Unter Android gibt es ebenfalls die Möglichkeit eine Art Lade vom oberen Bildschirmrand herunterzuziehen, in der sämtliche Updates, Nachrichten oder SMS landen.

Kamera-Button

Auch beim Kamera-Button betont Belfiore, dass Windows Phone 7 diese Funktion längst vor Apple angeboten habe. Auf Windows Phone 7-Smartphones gibt es einen dedizierten Hardware-Button für die Kamera, der gleichzeitig den Standby-Modus beendet und die App direkt aufruft. Auch gibt es die Möglichkeit, die Kamera vom Lock-Screen aufzurufen. Allerdings kann auch Microsoft schwer behaupten Erfinder des dedizierten Kamera-Buttons für Handy-Kamera zu sein, die es schon seit Jahren auf anderen Geräten gibt.

Ergonomisches Keyboard

Die Softwaretastatur kann unter iOS 5 nun für die Bedienung mit den Daumen auf zwei Teile aufgesplittet werden. Sehr ähnlich sieht das Keyboard unter dem nun präsentierten Windows 8 aus, Microsoft hatte eine derartige Funktion allerdings schon in seinen Ultra Mobile PCs integriert.

Twitter-Integration

Ab iOS 5 können Nutzer direkt aus Safari, Photos, Camera, YouTube und Maps Tweets versenden. Belfiore spricht auch das in seiner Reaktion via Twitter an. Allerdings plant Microsoft die tiefe Integration von Twitter (und Facebook) erst für Windows Phone Mango. Auf Android-Smartphones ist das Versenden von Inhalten aus Apps über verschiedene Dienste zudem schon länger möglich.

Messaging

Des Weiteren sieht Belfiore Ähnlichkeiten zwischen Apples neuem iMessage und dem System in Windows Phone 7, das unter Mango noch weiter ausgebaut werden soll. Auch hier ist zu sagen, dass iMessage wohl stärker dem Messaging-System von RIMs Blackberry OS ähnelt.

Synchronisierung

Schließlich sei eine weitere "gute Idee" von Windows Phone die automatischen Foto-Uploads und WLAN-Synchronisierung, die ab Version 5 für iOS-Nutzer zur Verfügung stehen. Nehmen User beispielsweise ein Foto auf wird es über Photo Stream direkt in die iCloud und auf alle anderen iOS-Geräten des Users geladen. Microsoft bietet eine solche Funktion über Windows Live SkyDrive. Zumindest manueller Upload und die automatische Synchronisierung mit anderen Geräten bieten Apps von Drittanbietern ebenfalls schon länger.

"War kein Sarkasmus"

Microsoft mag viele Funktionen, die Apple nun in iOS 5 einführt, schon länger anbieten oder zumindest angekündigt haben. Sie als eigene Ideen auszugeben geht allerdings auch zu weit. Android und Blackberry hatten in den meisten Fällen schon weitaus früher die "guten Ideen". Offenbar wurde Belfiore auch von mehreren Twitter-Usern darauf angesprochen. In einem weiteren Tweet erklärte er, dass er das nicht sarkastisch gemeint habe. Er wisse, dass Windows Phone lange Zeit hinterher hinkte. Es sei einfach nur schmeichelhaft, wenn nun Apple etwas tue, das Microsoft ebenfalls schon getan habe.  (red/derStandard.at, 8. Mai 2011)

  • Benachrichtigungssystem unter iOS 5
    screenshot: apple

    Benachrichtigungssystem unter iOS 5

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Unter Android wird die Benachrichtungsleiste ebenfalls vom oberen Displayrand aufgezogen.

  • Benachrichtigungen unter Windows Phone
    screenshot: winrumos.com

    Benachrichtigungen unter Windows Phone

Share if you care.