Google Chrome 12 ist da - flotter und sicherer

8. Juni 2011, 10:34
32 Postings

Chrome 12 liefert stärkeren Schädlingsschutz und 3D-Animationen über CSS

Google hat eine neue Version seines Browsers Chrome veröffentlicht. Chrome 12 bringt verbesserten Malwareschutz und hardwarebeschleunigte 3D-CSS-Animationen. Der Browser mit der Versionsnummer 12.0.742.91 wurde erst vergangenen Monat in der Betaversion veröffentlicht.

Malwareschutz

Beim Download von Dateien werden Nutzer vor potenziellen Malware-Gefahren gewarnt. Dafür greift der Suchmaschinenanbieter auf sein Safe-Browsing-API zurück, die in Safari und Mozilla enthalten ist.

Cookies

Zudem sollen Nutzer mehr Kontrolle über Flash-Cookies, bekommen, also Daten, die Webseiten auf dem eigenen Rechner speichern. Bisher ging das lediglich über Flash-Plugin-Einstellungen. Plugin-Daten über denselben Dialog wie beim Löschen der Browser-Daten hatte Google bereits mit dem Update von Chrome 11 veröffentlicht. Eine weitere Neuerung liefert der Screen-Reader für sehbehinderte und blinde Nutzer. Die Eingabe des Namens in der Omnibox soll Webapps starten.

Grafikfunktionen

Außerdem endet mit Chrome 12 Google Gears, das zugunsten HTML5 weicht. Google hat angekündigt, entsprechende HTML5-Alternativen zu liefern. Die aktualisierte Browser-Version bringt Unterstützung für hardwarebeschleunigtes 3D-CSS. Über die Demo-Anwendung "Shaun the Sheep" lässt sich die neue Grafikfunktion testen. Chrome 12 steht ab sofort zum Download zur Verfügung. (ez, derStandard.at, 08. Juni 2011)

  • Shaun the Sheep - 3D Animationen über CSS.
    foto: google

    Shaun the Sheep - 3D Animationen über CSS.

Share if you care.