Wuala fischt mit kostenlosen Pro-Features nach Dropbox-Kunden

1. Juni 2011, 14:09
40 Postings

Neues Interface und bislang kostenpflichtige Funktionen nun für alle Kunden

Wuala, der Online-Backup- und Sync-Dienst des Schweizer Unternehmens LaCie, will offenbar von der Kritik an Dropbox in den letzten Wochen profitieren und bietet seine Pro-Funktionen ab sofort kostenlos an. Damit stehen Nutzern automatisches Backup, Synchronisation und eine Datei-Versionsverwaltung zur Verfügung. Daneben wurde die Benutzeroberfläche überarbeitet.

Bislang kostenpflichtige Funktionen

Wuala bietet wie Dropbox einen kostenlosen Online-Speicher von 1 GB, darüber hinaus fallen jährliche Gebühren für mehr Speicher an. Der Dienst kann mit Clients für Windows, Mac, Linux sowie Android und iPhone oder über den Browser genutzt werden. Lokale Ordner können mittels automatischen Backups regelmäßig auf den Servern des Unternehmens gesichert werden. Über die Sync-Funktion werden Dateien zwischen verschiedenen Geräten abgeglichen. Mit der Versionsverwaltung können auch ältere Versionen einer Datei abgerufen werden. Nutzer können wie bei Dropbox entscheiden, ob die Inhalte privat sind oder in öffentliche Ordner mit Kontakten oder Gruppen geteilt werden.

Sticheln gegen Dropbox

Wuala will mit dem Schritt offenbar verunsicherte Dropbox-Nutzer abwerben. Das Unternehmen war vor kurzem in Kritik geraten, weil es US-Beamten bei richterlicher Anweisung Zugriff auf die verschlüsselten Daten der User gibt. Zuvor waren viele User davon ausgegangen, dass Dropbox keine Möglichkeit hat, auf diese Daten zuzugreifen - nicht zuletzt, wegen der missverständlichen Formulierung auf der Website des Unternehmens. Wuala betont nun in einer Aussendung, dass "niemand - nicht einmal die Mitarbeiter von Wuala oder LaCie - die privaten Dateien der Benutzer sehen oder darauf zugreifen kann." Die Daten würden am Rechner der Kunden verschlüsselt und dann hochgeladen. Nutzer können wie bei Dropbox entscheiden, ob die Inhalte privat sind oder in öffentlichen Ordner mit Kontakten oder Gruppen geteilt werden. (red/derStandard.at, 1. Juni 2011)

  • Wuala bietet Pro-Features nun kostenlos an
    screenshot: red

    Wuala bietet Pro-Features nun kostenlos an

Share if you care.