Futuristische Pumpe, gegen Zwangsprostitution

«Bild 6 von 6
foto: projektunterlagen project butterfly

Project Butterfly

Das Project Butterfly von Hannah-Isabella Gasser und Hannah Lux will Zwangsprostituierte mit Migrationshintergrund über ihrer Rechte und Ausstiegsmöglichkeiten informieren. Den Mädchen und Frauen soll die Perspektive auf ein menschenwürdiges und chancenreiches Leben sowie ein Stück Normalität zurückgegeben werden. Bereitgestellt werden u.a. Räumlichkeiten und anonyme Beratung und Betreuung. (red, derStandard.at, 1.6.2011)

Share if you care