Nur eine Eule wacht

31. Mai 2011, 12:44
posten

Schhh ... Das Buch vom Schlaf zeigt Tiere, wie sie Ruhe suchen

Wenn es eine Frage gibt, die alle Eltern beschäftigt, dann ist es das: Wie bekomme ich mein Kind abends ohne Gezeter rasch ins Bett?

Natürlich gibt es auch die anderen. Eine Freundin der Tochter hat sich schon im Kleinstalter mit einem Wink ins Bett verabschiedet. Ohne Murren, freiwillig zu früher Stunde. Ein Wunder. Leider: So funktioniert das nur bei der Freundin. Kinderbuchautor Il Sung Na will helfen. Ob er auch kann, ist eine andere Geschichte. Aber: Er schildert, wie unterschiedlich das Schlafen funktionieren kann.

Wenn die Dämmerung einbricht, geht's los

Schhh ... Das Buch vom Schlaf zeigt Tiere, wie sie Ruhe suchen. Wenn die Dämmerung einbricht, geht's los: "Manche schlummern ganz friedlich und still, andere sind eher laut beim Schlaf", schreibt Il Sung Na. Er bietet Elefanten, Giraffen, Tauben und Fische auf. Jedes Tier sucht anders Ruhe.

Wenig Text, groß gemalte Tiere: Das Buch wurde für die eher ganz Kleinen - ab dem zweiten Lebensjahr - gestaltet. Vielleicht hilft es, wenn diese sehen, dass alle Lebewesen sich irgendwann ausrasten müssen. Und so zart wie diese hier gezeichnet sind, sickert vielleicht, dass der Schlaf etwas Schönes sein kann.

Nur die Eule wacht

Einzig die Eule wacht mit "ihren großen Augen über die Dunkelheit". Erst als der Morgen graut und die anderen Tiere wieder langsam aufwachen, schläft sie selbst ein. Manche Kinder sind offensichtlich kleine Eulen. (DER STANDARD, Print-Ausgabe, Peter Mayr, 28.05.2011)

Schhh ... Das Buch vom Schlaf
Il Sung Na
24 Seiten, € 15,40
Aufbau-Verlag, Berlin 2011

  • Einzig die Eule wacht mit "ihren großen Augen über die Dunkelheit".
    foto: aufbau verlag

    Einzig die Eule wacht mit "ihren großen Augen über die Dunkelheit".

Share if you care.