Neuer Walkman für "Bassisten"

26. Mai 2011, 14:31
56 Postings

Schlanke und leichte B-Serie kommt mit "Bassverstärkertaste" und langer Akkulaufzeit

Sony hat eine neue Walkman-Serie vorgestellt, die sich ausdrücklich an Fans tiefer Töne richtet. Der Walkman B-Serie in den Farben Schwarz, Rot, Blau und Pink ist 28 Gramm leicht, knapp zehn Zentimeter lang und ist mit einer Speicherkapazität von vier Gigabyte (NWZ-B163F) und zwei Gigabyte (NWZ-B162F) ausgestattet. Die ab Juni 2011 verfügbaren Modelle schlagen mit 59,90 Euro und 49,90 Euro zu Buche. 

Bass-Taste

Per Druck auf die Bassverstärkertaste kann man im Bereich der Tieftöne mehr Druck zu erzeugen. Die farblich abgestimmte Leuchtanzeige pulsiert zudem im Takt der Musik. Neben MP3-Songs können Nutzer UKW-Radiosender empfangen. Die Akkubetriebsdauer liegt bei bis zu 18 Stunden. Mit einer drei minütigen Schnellladung kann 90 Minuten lang Musik gehört werden. Zum Überspielen der Musikdaten wird der Player per integriertem USB-Stecker mit dem PC verbunden, die Dateien lassen sich per Drag & Drop auf den Walkman ziehen oder via Windows Media Player übertragen. (zw)

  • Sony Walkman B-Serie
    foto: sony

    Sony Walkman B-Serie

Share if you care.