Leica V-Lux 30 mit FullHD Video und Touchscreen

26. Mai 2011, 10:49
4 Postings

Digitale Kompaktkamera mit 15-Megapixel-Sensor und 16fach optischem Zoom

Leica hat eine neue digitale Kompaktkamera angekündigt. Die V-Lux 30 folgt der V-Lux 20 nach und bietet einen 15,1-Megapixel-Sensor (mit 14,1 effektiver Auflösung) sowie ein optisches 16fach-Zoomobjektiv. Wie unter anderem Engadget herausstreicht, entspricht die Ausstattung im Wesentlichen der im Jänner angekündigten Panasonic Lumix DMC-TZ20 (Modellbezeichnung ZS10 in den USA).

FullHD-Videos

Die Videofunktion ermöglicht Aufnahmen in FullHD-Auflösung mit 1080p. Das 16fach-Zoom kann auch für Videoaufnahmen genutzt werden. Für den Ton ist ein Stereo-Mikrophon integriert. Für Fotos hat Leica der Kamera zudem einen 3D-Modus spendiert, den es auch beim Panasonic-Modell gibt.

GPS und Touchscreen

Daneben verfügt die Kamera über GPS und zeigt am 3 Zoll großen Touchscreen interessante Orte in der Umgebung an. Insgesamt stehen rund eine Million sogenannter Points of Interest zur Verfügung. Das LCD bietet dafür eine Auflösung von 460.000 Pixel. Die Leica V-Lux 30 kommt im Juni um 749 US-Dollar auf den Markt. Die Panasonic TZ20 kostet im Vergleich dazu allerdings nur rund 400 Dollar bzw. etwa 310 Euro. (red)

  • Leica V-Lux 30
    foto: leica

    Leica V-Lux 30

Share if you care.