Entscheidung am Freitag: Drei Paare nach über drei Monaten im Finale

25. Mai 2011, 15:45
18 Postings

Alexandra Meissnitzer, Astrid Wirtenberger oder Mike Galeli wird "Dancing Star 2011"

Die am 7. Februar gestartete sechste Staffel der ORF-Tanzshow "Dancing Stars" geht am Freitag (27.5., live ab 20.15 Uhr in ORF eins) ins Finale. Auf den Titel "Dancing Star 2011" haben noch die Skifahrerin Alexandra Meissnitzer (mit Profi-Partner Florian Gschaider), "Seer"-Frontfrau Astrid Wirtenberger (mit Balazs Ekker) und der österreichisch-türkische Schauspieler Mike Galeli (mit Julia Polai) Chancen.

Neben einem neuen Tanz und dem individuellen Lieblingstanz aus den bisherigen neun Shows müssen die drei Paare auch einen eigenen Showtanz einstudieren. Alexandra Meissnitzer präsentiert noch einmal ihre tänzerische Interpretation von "Epoca" und hat mit ihrem Partner zu "I Don't Feel Like Dancing" einen Cha-Cha-Cha einstudiert. Astrid Wirtenberger zeigt erneut "Everybody Needs Somebody" sowie einen Slowfox zu "My Baby Just Cares for Me". Ebenfalls auf Slowfox setzt Mike Galeli mit "King of the Road", dazu präsentiert er "On Broadway".

Nach einem ersten Voting präsentieren die beiden Finalisten ihren individuellen Showtanz: Bei Wirtenberger wäre dies ein Medley der "Ungarischen Tänze" von Brahms und des Songs "Wilds Wasser" ihrer Band die Seer, bei Meissnitzer "Stayin' Alive", während Mike Galeli den "Jailhouse Rock" vorbereitet hat. Für den Showtanz gibt es keine Jurywertung.

Wiedersehen mit allen neun weiteren Paaren

Bei der Final-Show gibt es auch ein Wiedersehen mit allen neun weiteren Paaren der sechsten Staffel (mit den Prominenten Mirna Jukic, Christine Kaufmann, Cathy Zimmermann, Dieter Chmelar, James Cottriall, Uwe Kröger, Reinhard Nowak, Markus Wolfahrt und Alfons Haider), die gemeinsam bei einem Medley ihre schönsten Tänze präsentieren. Weiters singt Erwin Schrott im Showprogramm den "Rojotango". Promi-Jurorin ist Karina Sarkissova vom Staatsballett.

Seit 7. Februar haben die insgesamt zwölf Paare - nächsten Freitag mit eingeschlossen - laut ORF-Statistik 83 Tänze (inklusive Gruppentänze) absolviert und dabei 140 Kleider, 13 Fracks, 70 Hemden und ebenso viel Paar Ohrringe getragen sowie 120 Paar Schuhe "vertanzt". Diverse Blessuren wurden unter anderem mit 20 Packungen Blasenpflaster behandelt.

Die bisherigen "Dancing Stars"-Staffeln gewannen Musical-Star Marika Lichter und Tanzpartner Andy Kainz (2005), Sänger Manuel Ortega und Kelly Kainz (2006), EAV-Frontman Klaus Eberhartinger an der Seite der Profitänzerin Kelly Kainz (2007), Moderator Dorian Steidl und Nicole Kuntner (2008), Moderatorin Claudia Reiterer und ihr Tanzpartner Andy Kainz (2009). (APA)

  • Mirjam Weichselbraun, Klaus Eberhartinger moderieren.
    foto: orf/ali schafler

    Mirjam Weichselbraun, Klaus Eberhartinger moderieren.

Share if you care.