Hunderte Nachwuchs-Amazonen in Bregenz

24. Mai 2011, 13:32
posten

"feel'n'moveyourbody": Dreitägiges Event des Mädchenzentrums stand im Zeichen der Gesundheit und Lebensfreude

Bregenz - Die diesjährigen "mädchen:impulstage" im Mädchenzentrum Amazone markierten ein Jubiläum: Zum zehnten Mal wurde das dreitägige Event veranstaltet. Motto diesmal: "feel'n'moveyourbody", also sich bewegen und spüren.

Dass im Thema Mädchengesundheit mehr als das Nicht-Vorhanden-Sein von Krankheiten steckt, erfuhren die Teilnehmerinnen in den sieben Workshops und sechs interaktiven Stationen. Die rund 630 Besucherinnen setzten sich mit Themen wie Schönheitswahn, gesunde Ernährung, Bewegung, Wohlbefinden, Kreativität und Lebensfreude auseinander, um so einen reflektierten Umgang mit der eigenen Gesundheit zu erlangen. "Wir wollen Mädchen in ihrer Entwicklung zu selbstbewussten, modernen Frauen unterstützen und ihnen dafür die Möglichkeit geben, ihre Bedürfnisse und Lebensperspektiven zu hinterfragen, spielerisch zu erproben und zu erweitern", so Landesrätin  Greti Schmid, die die mädchen:impulstage eröffnete.

Allein am Eröffnungstag stürmten über 200 Mädchen das Mädchenzentrum Amazone. Insgesamt konnten die mädchen:impulstage bisher 4.965 Besucherinnen begrüßen. (red)


Link

Mädchenzentrum Amazone
Kirchstraße 39, 6900 Bregenz

Mädchenzentrum: Mi - Sa 15 - 19 Uhr
AmazoneBar: Fr 18 - 22 Uhr
Telefonische Beratung: Mi 14 - 15 Uhr

  • Niederschwellige Zugänge zu Experimentierräumen, Wissen und Informationen zu mädchenspezifischen Themen bietet die Amazone auch abseits der "mädchen:impulstage".
    foto: mädchenzentrum amazone

    Niederschwellige Zugänge zu Experimentierräumen, Wissen und Informationen zu mädchenspezifischen Themen bietet die Amazone auch abseits der "mädchen:impulstage".

Share if you care.