Reiner Wandler chattet zum "Spanischen Frühling"

23. Mai 2011, 13:30
5 Postings

Was wird aus der "Spanischen Revolution"? Ein europäischer Flächenbrand? Eine erfolgreiche Protestbewegung, die die Politik Spaniens nachhaltig verändern kann? Und worum geht es eigentlich genau? Nur gegen die Sparmaßnahmen der Regierung Zapatero? Diese und anderen Fragen können die derStandard.at-UserInnen am Donnerstag von 14 bis 15 Uhr an den Spanien-Korrespondeten Reiner Wandler stellen. Seien Sie dabei!

Sollten Sie zu diesem Termin keine Zeit haben, schicken Sie uns Ihre Fragen schon vorab per Mail.

 

Share if you care.