Lammkarree mit Spinaterdäpfeln

    23. Mai 2011, 17:00
    62 Postings

    Durch das Grillen des ganzen Stücks bleibt das Lammfleisch besonders saftig - wir servieren dazu Erdäpfel mit Spinatfülle

    derstandard.at/ped

    Rezept: Gegrilltes Lammkarree mit Spinaterdäpfeln

    Zutaten für vier Personen
    750 g zugeputztes Lammkarree mit Knochen
    frische Kräuter (Rosmarin, Oregano, Thymian)
    einige Knoblauchzehen
    schwarze Pfefferkörner
    grobes Meersalz, Chillipulver
    Olivenöl

    1
    derstandard.at/ped

    Meersalz und getrocknete Gewürze mit den Knoblauchzehen im Mörser zerkleinern.

    2
    derstandard.at/ped

    Ca. ein Drittel der frischen Kräuter klein hacken und ebenfalls in den Mörser geben, mit Olivenöl verrühren.

    3
    derstandard.at/ped

    Das Lammkarree mit der Würzpaste bestreichen...

    4
    derstandard.at/ped

    ... und mit dem Rest der frischen Kräuter in einem verschlossenen Plastiksackerl zirka eine Stunde ziehen lassen.

    5
    derstandard.at/ped

    Zutaten Spinaterdäpfel

    Ein Ofenerdapfel pro Person
    Pinienkerne
    etwas Butter
    eine kleine Zwiebel
    250 g frischer Blattspinat (Menge für vier Personen)

    6
    derstandard.at/ped

    Die Erdäpfel schälen und in Salzwasser ca. 12 Minuten kochen (sie sollen nicht gar gekocht sein)

    7
    derstandard.at/ped

    In der Zwischenzeit die Zwiebel fein hacken.

    8
    derstandard.at/ped

    Die Zwiebel in Butter anschwitzen und den gewaschenen, geputzten Blattspinat hinzufügen, kurz andünsten, salzen und pfeffern.

    9
    derstandard.at/ped

    Die Pinienkerne in der Pfanne kurz anrösten...

    10
    derstandard.at/ped

    ... und grob hacken.

    11
    derstandard.at/ped

    Die Erdäpfel halbieren und mit einem Löffel aushöhlen.

    12
    derstandard.at/ped

    Spinat und Pinienkerne vermischen,

    13
    derstandard.at/ped

    die Erdäpfelhälften mit dem Spinat füllen.

    14
    foto: derstandard.at/ped

    Das Fleisch bei mittlerer Hitze für 15-20 Minuten bei geschlossenem Deckel grillen. Dabei mit der Knochenseite nach unten beginnen.

    15
    foto: derstandard.at/ped

    Die Erdäpfel etwa zehn Minuten mitgrillen.

    16
    foto: derstandard.at/ped

    Nach der Hälfte der Grillzeit wenden.

    17
    foto: derstandard.at/ped

    Fünf Minuten ruhen lassen und danach in Scheiben schneiden...

    18
    derstandard.at/ped

    ... und mit den Erdäpfeln servieren. Dazu passt Minzjoghurt.

    Guten Appetit!

    --> Das Rezept zum Ausdrucken

    19
    Share if you care.