Grießflammeri auf Beerenspiegel

18. Mai 2011, 16:59
derstandard.at
Bild 1 von 14»

Rezept Grießflammeri auf Beerenspiegel

Zutaten für eine längliche Form:

500 ml Milch
25 g Butter
1 Vanilleschote
125 g Grieß
100 g Zucker (Rohrzucker)
5 Eier
6 Blatt Gelatine
Frischhaltefolie

300 g Beeren, Zucker

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 111
1 2 3

habs nachgekocht... köstlich und liegt leicht... das einige was mich stört: der himbeerspiegel ist eine himbeersuppe... habs versucht zu verdicken und so....aber wurscht, hat mit den frischen beeren eh suppppa geschmeckt...

Alternative zu Grieß auch Gofio aus der Provinz Santa Cruz de Tenerife,

Gofio übertrifft selbst Trockenbeton vom Lagerhaus!

Welche Alternative gibt es zu Grieß?

Mehl oder Schrot von Getreide und ev. Pseudogetreide.

Wo ist der Hafermehlbrei?

Kochen macht nur dann richtig Spaß, wenn man sich vorher die Kommentare zum Rezept im Standardforum durchliest! ;)

Ich lese die Rezepte mittlerweile meist erst dann, wenn ich sehe, dass da schon Kommentare sind. Zuerst kommt der Blick auf die Zutatenliste, danach geht es gleich ins Forum ;-)

welche alternative gibt es zu gelatine?

Agarose! (Agar Agar)

Die Frage ist,

ob die ueberhaupt noetig ist.... Kann mir vorstellen, dass das Ding auch ohne Gelatine relativ fest wird. (Im Zweifelsfall halt ein wengerl mehr Griess nehmen)

Herrliches Forum, danke. Nachdem ich mich gerade im Hundebashingforum gruen und blau geärgert habe, hat mich das hier wieder zum Lachen gebracht!

:-)

Fuer 'Hund'

wissert ich auch das eine oder andere spannend-kreative Rezepterl... ;-)

zB Kalter Hund...

http://www.chefkoch.de/rs/s0/kal... zepte.html

also schon irgendwie ein kaltgemachter/kalt gemachter hund...

Wunderbar.

Ich kannte bislang nur alter Hund. Der Trick bei dem ist, dass man ihn laenger kochen muss.

dodel...

...ist nur im Herbst wirklich frisch zu bekommen... :)

echt? dodel ist was zum essen??? bitte erzählen Sie!

Haben Sie wirklich noch nie

z.B. einen dodel im Schlafrock vernascht?!

Oder Dodel Hollandaise, Dodel con Carne...

Also dödel im schlafrock hab ich schon viele gesehen und manche auch vernascht, aber gegessen noch nie ;-)

jetzt tuns nicht so herumgeheimniskrämern!

Psst, ich verrat's Ihnen:

Der Dodel (m., pl. die -ln) ist ein zu den Beutelratten (Familie der Dodelphidae) zaehlendes Beuteltier, das man - nein nicht in Australien - sondern am amerikanischen Kontinent findet. Dort wird er, der Dodel, aehnlich wie z.B. das Meerschweinchen - von der heimischen Bevoelkerung als willkommene Ergaenzung zum taeglichen Speiseplan geschaetzt. Dodel mit Kraeuterfuellung ist ein Traum.

Ungemein köstlich verfeinern könnte man die Grießflammeri

durch ordentliches Drüberstreuen von Premium "Mehlspeisenzauber" der Starköchim Johanna Maier.

Danke für den Tipp!
Ich hab mich schon gefragt was man mit diesem Zeug anfangen könnte.

Das gibt dem Ganzen erst den richtigen Kick!

Man könnte damit auch Schwarzpulver strecken!

Danke für das super Rezept!

bild 9: wozu bitte erst die form ausbuttern, wenn dann eh die folie draufkommt?

Posting 1 bis 25 von 111
1 2 3

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.