Starhawk: Weltraum-Shooter mit innovativem Gameplay

15. Mai 2011, 10:25
32 Postings

"Warhawk"-Nachfolger mit genreübergreifendem Gameplay und zahlreichen Mehrspielermodi

Sony und Entwickler LightBox haben mit "Starhawk" die Fortsetzung des Online-Shooters "Warhawk" (2007) angekündigt. Der neue Teil wird auf verschiedenen Planeten im Weltall angesiedelt sein und Shooter- mit Echtzeitstrategie-Elementen vereinen. Erscheinen soll das Spiel 2012 für PlayStation 3.

Laut den Schöpfern des Third-Person-Shooters können Spieler das Schlachtfeld aktiv verändern. Dazu müssen sie von einem Raumschiff im Orbit in Echtzeit Angriffs- und Verteidigungsbauten anfordern, während sie sowohl in Einzelspieler- oder Multiplayer-Schlachten auf ihre Gegner feuern.

Krieg der Sterne

Das Starhawk-Universum spielt in der fernen Zukunft in den unendlichen Weiten des Weltraums. Zwei Fraktionen kämpfen um einen Rohstoff: die Rift Energy. Auf der einen Seite eine Kolonie von Menschen, die Rifters genannt werden, und auf der anderen die feindlichen Outcast, die einst von dieser Energie in psychotische Monster verwandelt wurden. Der Spieler schlüpft in die Rolle von Emmett Graves, einem käuflichen Revolverhelden, der von der Gesellschaft geächtet wird, weil er der Rift Energy ausgesetzt war. Dabei wurde er jedoch nur teilweise verwandelt und konnte sich seine Menschlichkeit bewahren.

In der Rolle von Graves begibt sich der Spieler in dessen Heimat, die Siedlung White Sands auf dem Planeten Dust, um sich einem geheimnisvollen Banditen und dessen Bande Outcast zu stellen. Doch hinter seiner Mission könnte sich mehr verbergen, als er erwartet. Schon bald wird er erfahren, welche Rolle seine Familie im Konflikt zwischen den Outcast und den Rifters spielt.

Waffenarsenal

Starhawk bietet ein Arsenal an Waffen und einen ganzen Fuhrpark an Fahrzeugen für actiongeladene Kämpfe und spannende Fahrzeugkriegsführung zu Lande und in der Luft. Mit dem "Build & Battle"-System können Spieler die Handlung auf dem Bildschirm verändern und den Kampfverlauf beeinflussen. Dazu stehen ihnen mitten im Kampf eine Reihe von Basisbauten zur Verfügung. Mit einem Tastendruck kann man verschiedene Gebäude, Fahrzeuge oder Waffen einsetzen, um Missionsziele strategisch zu erfüllen und Gegner zu besiegen. 

Gegen- und miteinander

Starhawk bietet einen umfangreichen Online-Modus mit Schlachten für 32 Spieler, Koop-Spiele für vier Spieler on- oder offline und Splitscreen-Spiele in Multiplayer- und Koop-Modi gegen eine endlose feindliche Angriffswelle. Zusätzlich bietet der Einzelspieler-Story-Modus verschiedene Missionen in einer Reihe von Weltraum-Umgebungen.

Zu den Online-Community-Funktionen gehören Turniere, Bestenlisten und Clan-Unterstützung mit zusätzlichen Optionen für Freundelisten und schnelle Spiele. Mit dem Community-Eventkalender, dem Nachrichtenticker und einer Starhawk-App für Android können die Spieler immer auf dem Laufenden bleiben und ihre Freunde, Clanmitglieder und Statistiken auch offline im Auge behalten. (zw)

  • Starhawk soll 2012 für PS3 erscheinen
    foto: sony

    Starhawk soll 2012 für PS3 erscheinen

  • Artikelbild
    foto: sony
Share if you care.