Kommunalwahlen in Italien haben begonnen

15. Mai 2011, 09:50
17 Postings
Bild 1 von 11

In Italien haben am Sonntag Teilkommunalwahlen begonnen. Die Urnen öffnen um 8 Uhr und werden um 22 Uhr schließen. Gewählt wird auch am Montag von 7 bis 15 Uhr. Mit ersten Resultaten ist am Montagnachmittag zu rechnen.13 Millionen Italiener sind aufgerufen, in elf Städten insgesamt 1.310 Gemeinderäte neu zu besetzen. Gewählt wird unter anderem in Mailand, Turin, Bologna und Triest. Die Wahlen sind ein Stimmungstest für die Regierung

Bald ein Jahr dauert die Krise rund um Berlusconis Mitte-Rechts-Bündnisses Popolo della Libertà (Volk der Freiheit, PdL) und deren wackelige Mehrheit im Parlament an. Hinzu kommt der jüngste Streit mit der verbündeten Lega Nord über den italienischen Einsatz in Libyen.

Vor allem aber sind die Wahlen eine Bewährungsprobe für den Premier selbst. Neben einer Reihe an Prozessen steht ihm vor allem wegen des Prozesses rund um die Nachtklubtänzerin "Ruby" das Wasser bis zum Hals. Vorgeworfen wird ihm, die damals Minderjährige für Sex bezahlt zu haben. Berlusconi soll zudem sein Amt missbraucht haben, um ihre Freilassung zu erwirken, als diese wegen Diebstahlverdachts in Polizeigewahrsam war. Dieser Prozess wird am 31. Mai fortgesetzt.

weiter ›
Share if you care.