HTCs Facebook-Phones ChaCha und Salsa ab Juli

9. Mai 2011, 15:26
13 Postings

Amazon nennt Verkaufsstart – Android-Smartphones mit eigenem Button für Facebook-Nutzung

Im Februar auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt, ist es seither ruhig um HTCs Facebook-Phones ChaCha und Salsa geworden. Nun ist auf Amazon UK ein Marktstart aufgetaucht. Die Geräte können derzeit vorbestellt werden und sollen ab 26. Juli verfügbar sein.

Mit oder ohne Tastatur

Das ChaCha mit Blackberry-artiger Tastatur wird auf Amazon.de um 319 Euro geführt. Das Salsa mit Touchscreen ist auf Amazon.de noch nicht zu finden, auf der britischen Seite des Händlers wird es um umgerechnet 364 Euro gelistet. Beide Smartphones sind mit einem 600MHz Chip, einer 5-Megapixel-Kamera und 512MB RAM, 512 MB interner Speicher sowie Android 2.3 Gingerbread mit HTCs Oberfläche Sense ausgestattet. Das ChaCha bietet neben einem 2,6 Zoll großen Touchscreen eine QWERTY-Tastatur, das Salsa verfügt hingegen nur über einen 3,4 Zoll großen Touchscreen.

Facebook-Buttons

Beide Modelle haben in Gegensatz zu anderen HTC-Geräten einen eigenen Facebook-Button auf der Vorderseite integriert. Nutzer können Status-Update veröffentlichen oder Fotos direkt durch Drücken des Buttons hochladen. Ein Aufleuchten der Taste weist auf neue Inhalte des Freundesnetzwerks hin. HTC hat zudem eigene Widgets für den Facebook-Chat sowie Veranstaltungen und Geburtstage der Facebook-Bekanntschaften vorinstalliert. (red)

Links

HTC

HTC ChaCha und Salsa auf Amazon UK

Nachlese

Braucht man ein Facebook-Handy?

  • HTC ChaCha (links) und Salsa
    foto: htc

    HTC ChaCha (links) und Salsa

Share if you care.