Gleichstellung "aufrollen"

9. Mai 2011, 13:53
posten

Veranstaltungsreihe der Vernetzungsstelle für Frauen in Kunst und Kultur in OÖ

FIFTITU%, die Vernetzungsstelle für Frauen in Kunst und Kultur in OÖ, lädt ein zur Auftaktveranstaltung des Projekts "Wir sind nicht gleich, aber manche sind gleicher" am 17. und 18. Mai.

In diesem ersten Teil der dreiteiligen Veranstaltungsreihe dreht sich alles ums "Aufrollen": Eine Intervention zu Barrierefreiheiten im Museum findet am Dienstag, 17. Mai, 15.00 - 17.00 Uhr, im
Lentos, Ernst-Koref-Promenade 1, 4020 Linz, statt. Um 19 Uhr folgen Vortrag und Diskussion mit Birge Krondorfer zu "Gleichstellungszielen - Gleichstellungspraxen" in der HOSI Linz, Fabrikstraße 18, 4020 Linz (barrierefrei). Dolmetschung in die Gebärdensprache: Emilia Racz. Am Mittwoch, 18. Mai, 15.00 - 20.00 Uhr, steht der Workshop mit Araba Evelyn Johnston-Arthur "Gleichstellungsziele als antidiskriminatorisches Werkzeug in der Kunst- und Kulturarbeit" am Programm.

Der zweite wie der dritte Teil der Reihe findet im Herbst zu den Themen "Gleichstellungsziele und Sprache" und "Gleichstellungziele und Bildpolitiken" statt. (red)


Anmeldungen für "Aufrollen" und den Workshop bis 10. Mai unter Tel.: 0043(0)732/770353 oder E-Mail.

Unkostenbeitrag für den Workshop: € 15 (Ermäßigung für Mitglieder). Bei Bedarf werden Fahrtkosten teilweise rückerstattet. Für Kinderbetreuung wird eine Pauschale erstattet

Link

FIFTITU% Vernetzungsstelle für Frauen in Kunst und Kultur in OÖ
Harrachstrasse 28, A-4020 Linz

  • Artikelbild
    foto: einladung aufrollen fiftitu
Share if you care.