Kanzler nützt runden Tisch

19. Mai 2003, 18:49
3 Postings

"ZiB 1": Schüssel konnte am meisten "ungefilterte" Redezeit für sich verbuchen - Mit Grafik

Konnte sich Bundespräsident Thomas Klestil mit seinem Vorschlag für einen runden Tisch zur umstrittenen Pensionsreform vorletzte Woche an die Spitze der meistpräsenten Politiker in der "ZiB 1" hieven, hat sich der Bundeskanzler in der letzten Woche das TV-Szepter wieder zurückerobert: Wolfgang Schüssel konnte am meisten "ungefilterte" Redezeit für sich verbuchen, gefolgt von Klestil und Vizekanzler Herbert Haupt. (red/DER STANDARD; Printausgabe, 19.5.2003)
  • (zum Vergrößern anklicken)
    grafik: der standard

    (zum Vergrößern anklicken)

Share if you care.