Yes, She Can!

2. Mai 2011, 15:13
posten

Geschichten erzählen für Frauen und Mädchen mit Behinderung in Afrika und Österreich

"It's a Right, Make it Right! Education for Girls and Women NOW!" lautet das diesjährige Motto der Globalen Bildungskampagne, einem Bündnis aus Bildungs- und Kinderrechtsorganisationen in über 100 Ländern, darunter auch Unicef und Licht für die Welt. Das Ziel: Alle Kinder weltweit sollen in die Schule gehen können.

69 Millionen Kinder haben derzeit keinen Zugang zu Schulbildung. 60 Prozent von ihnen sind Mädchen, ein Drittel sind Kinder mit Behinderungen. 

Bei einem Story-Telling-Event in der Wiener Volksoper "Yes, She Can!" werden prominente Unterstützerinnen helfen, den benachteiligten Mädchen in Entwicklungsländern eine Perspektive zu schenken und ihnen ein selbst bestimmtes Leben zu ermöglichen. Chris Lohner, Anneliese Rohrer, Hannelore Veit u.a. werden Geschichten über das Leben und die Ausbildung von Frauen und Mädchen mit Behinderung in Afrika und Österreic vortragen. (red)


Termin

Mittwoch, 4. Mai um 11 Uhr

Foyer der Volksoper Wien

Anmeldung bei Licht für die Welt unter 01 / 810 13 00 oder e-mail

  • Artikelbild
    foto: einladung yes, she can
Share if you care.