Schwaiger-Schwestern in China Fünfte

30. April 2011, 15:28
posten

Österreicherinnen mussten sich US-Paarung May-Treanor/Walsh geschlagen geben

Sanya - Doris und Stefanie Schwaiger haben das Beach-Volleyball-Turnier der World Tour in Sanya (China) auf dem fünften Platz beendet. Die als Nummer sieben eingestuften Schwestern bezwangen am Samstag zunächst die Australierinnen Tamsin Hinchley/Alice Rohkamper mit 2:0 (11,18), unterlagen aber schließlich den US-Amerikanerinnen Misty May-Treanor/Kerry Walsh (5) mit 1:2 (-15,18,-5).

Für die Niederösterreicherinnen war es die bereits siebente Top-Ten-Platzierung auf der World Tour in Serie (seit 25. Juli 2010). May-Treanor und Walsh hatten in der Vorwoche in Brasilia in ihrem ersten gemeinsamen Turnier seit dem Olympiasieg 2008 das Finale erreicht. Die US-Amerikanerinnen halten bei mehr als 30 Siegen, die Schwaiger-Schwestern arbeiten noch auf ihren ersten auf der World Tour hin. Sie waren bisher dreimal unter den ersten Drei, in China landeten sie bereits zum zwölften Mal auf dem fünften Rang. (APA)

Ergebnisse vom Damen-Turnier der Beach-Volleyball-World-Tour:

Verliererrunde, Verliererinnen 7.:
Doris Schwaiger/Stefanie Schwaiger (AUT-7) - Tamsin Hinchley/Alice Rohkamper (AUS-29) 2:0 (11,18)

Verliererinnen 5.:
Misty May-Treanor/Kerry Walsh (USA-5) - Schwaiger/Schwaiger 2:1 (15,-18,5)

Schwaiger/Schwaiger damit auf Platz fünf

Share if you care.