Interkulturelle Kompetenz bei häuslicher Gewalt

29. April 2011, 13:21
3 Postings

Vortragsreihe der Flüchtlings- und MigrantInnenbetreuung in Linz

Die Flüchtlings- und MigrantInnenbetreuung der Volkshilfe Oberösterreich veranstaltet einen Vortrag zum Thema häusliche Gewalt. Dabei wird insbesondere der Frage auf den Grund gegangen, inwieweit patriarchale Strukturen einer Gesellschaft häusliche Gewalt an Frauen und Kinder begünstigen und welche Auswirkungen der gesellschaftliche Umgang mit Gewalt gegen Frauen auf rechtliche Rahmenbedingungen hat. 

Der Vortrag des Psychotherapeuten und Psychoanalytikers Michael Schreckeis ist Teil einer ganzjährigen Vortrags- und Workshopreihe zum Thema "Interkulturelle Kompetenz bei häuslicher Gewalt an Frauen und Kindern". Dabei soll die Situation von Migrantinnen, die von häuslicher Gewalt betroffen sind, im Mittelpunkt stehen. Sensibilisierung und interkulturelle Öffnung von Beratungs- und Schutzeinrichtungen ist das Ziel der Vortragsreihe. (red)

Vortrag

"Häusliche Gewalt im gesellschaftlichen Kontext", 4. Mai 2011, 17:00 bis 19:00 Uhr, Hörsaal B, Kunstuniversität Linz, Hauptplatz 8, 4020 Linz

Link

Volkshilfe Oberösterreich

  • "Häusliche Gewalt im gesellschaftlichen Kontext" - Ein Vortrag von Michael Schreckeis am 4. Mai in der Kunstuniversität Linz.
    foto: volkshilfe

    "Häusliche Gewalt im gesellschaftlichen Kontext" - Ein Vortrag von Michael Schreckeis am 4. Mai in der Kunstuniversität Linz.

Share if you care.