Lakers, Dallas und Atlanta sind durch

29. April 2011, 10:51
8 Postings

Titelverteidiger L.A. in Runde zwei nun gegen Dallas - Nur noch Memphis gegen San Antonio offen

Los Angeles  - Auch Titelverteidiger Los Angeles Lakers, Dallas und Atlanta haben die zweite Runde der NBA-Play-offs erreicht. Die Lakers gewannen am Donnerstag bei den New Orleans Hornets souverän 98:80 und entschieden die Best-of-7-Serie mit 4:2 für sich. Kobe Bryant erzielte 24 Punkte, traf aus dem Spiel heraus allerdings nur bei sechs von 16 Würfen.

Im Viertelfinale trifft Los Angeles auf die Dallas Mavericks, die ihre Achtelfinalserie gegen die Portland Trail Blazers ebenfalls mit 4:2 Siegen für sich entschieden. In der sechsten Partie setzten sich die Texaner auswärts 103:96 durch. Bester Werfer der Mavericks war einmal mehr der Deutsche Dirk Nowitzki (33 Punkte).

Atlanta beendete die Serie gegen die Orlando Magic mit einem 84:81-Heimerfolg im sechsten Spiel und bekommen es nun mit den Chicago Bulls, dem besten Team der Qualifikation, zu tun. Nur noch der Sieger aus Memphis gegen San Antonio (Stand 3:2) steht noch aus, die sechste Partie steigt am Samstag.(APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Dichter Verkehr unter dem Korb.

Share if you care.