Bonus mit Cap mit hohem Puffer und kurzer Laufzeit

29. April 2011, 07:45
posten

17 Prozent Bonuschance mit Zertifikat auf die Centrotherm-Aktie

Analyse von www.zertifikate-investor.de: „Centrotherm ist nach eigenen Angaben der weltweit führende Technologie- und Equipmentanbieter der Photovoltaikbranche. Das Unternehmen stattet namhafte Solarunternehmen mit schlüsselfertigen Produktionslinien und Einzelanlagen für die Herstellung von Solarzellen und -modulen aus. Damit verfügt Centrotherm über eine breite Technologiebasis auf nahezu allen Stufen der photovoltaischen Wertschöpfungskette. Der Konzern beschäftigt mehr als 1.400 Mitarbeiter und ist weltweit in Europa, Asien und den USA aktiv."

Hohe Exportquote

Der Exportanteil des in 2010 erzielten Umsatzes liegt bei bemerkenswerten 95 Prozent. Die Konkurrenz unter den solaren Maschinenbauern in China oder den USA schläft nicht, doch das Vertrauen in den technologischen Vorsprung von Maschinen des Unternehmens aus Baden-Württemberg scheint groß. In 2010 erzielte Centrotherm eine operative Marge von 22,6 Prozent. Eine Eigenkapitalquote von 49,2 Prozent spricht für eine solide Bilanzstruktur. Mit einem KGV12e von 13,3 erscheint die Aktie von Centrotherm ob der Wachstumschancen nicht zu teuer.

Bonus-Zertifikat mit Cap mit 17-Prozent-Chance

In den vergangenen drei Monaten war der Kursverlauf der Centrotherm-Aktie äußerst volatil. Am 31.1.11 verzeichnete die Aktie noch einen Tagestiefststand bei 29,50 Euro, der Höchstkurs des 29.3.11 wurde bei 44 Euro gebildet. Wer davon ausgeht, dass der Aktienkurs innerhalb der nächsten elf Monate nicht wieder drastisch einbrechen wird, könnte zur Umsetzung der Markterwartung auf das Macquarie Oppenheim Bonus-Zertifikat mit Barriere bei 24 Euro und dem Bonus-Level (=Cap) bei 40,50 Euro, Laufzeit bis 16.3.12, BV 1, ISIN: DE000MQ13C41, setzen.

Beim Aktienkurs von 37,53 Euro konnte das Zertifikat mit 34,64 Euro erworben werden. Wenn der Aktienkurs bis zum 16.3.12 niemals die Barriere bei 24 Euro berührt oder unterschreitet, dann wird das Zertifikat mit 40,50 Euro zurückbezahlt. Somit wird das Zertifikat für einen Ertrag in Höhe von 17 Prozent sorgen, wenn der Aktienkurs innerhalb der nächsten elf Monate niemals um knappe 31 Prozent einbricht. Wird die Barriere berührt oder unterschritten, dann wird das Zertifikat mit dem am Laufzeitende des Zertifikates aktuellen Aktienkurs getilgt.

ZertifikateReport-Fazit: Mit dem präsentierten Bonus-Zertifikat mit Cap wird sich auch bei einem relativ deutlichen Kursrückgang des Aktienkurses innerhalb des überschaubaren Zeitraumes eine interessante Seitwärtsrendite in Höhe von 17 Prozent erwirtschaften lassen.

Share if you care.