Ausgeglichene Halbfinal-Verhältnisse

28. April 2011, 21:59
posten

Fürstenfeld stellte gegen Titelverteidiger Gmunden auswärts auf 1:1 - Traiskirchen fügte Ober­wart nach zehn Siegen erste Niederlage zu

Gmunden/Oberwart - Meister Gmunden Swans hat im Kampf um die erfolgreiche Titelverteidigung in der Basketball-Bundesliga der Herren einen herben Dämpfer erlitten. Die Oberösterreicher kassierten am Donnerstag im zweiten Halbfinalespiel gegen die Fürstenfeld Panther eine 63:75-Heimniederlage und damit den Ausgleich zum 1:1 in der "best-of-five"-Serie. Auch im anderen Semifinale steht es nach dem 80:77-Auswärtserfolg von Traiskirchen gegen Oberwart 1:1.

Fürstenfeld ging schon im ersten Viertel 21:19 in Führung und kaufte dabei den Heimischen die Schneid ab. Dank einer starken Wurfausbeute, vor allem aus der Distanz, zogen die Steirer im zweiten Viertel auf 14 Punkte davon. Gmunden kam zu Beginn des dritten Viertels noch einmal auf fünf Punkte heran, doch Fürstenfeld fand stets eine Antwort und sicherte sich souverän den Sieg.

Neben der klar besseren Leistung am Rebound (33 bzw. 20) war auch das Debüt von Charles Gosa ausschlaggebend für den Erfolg. Der 2,02 Meter große US-Amerikaner war mit 14 Punkten einer der Matchwinner. Gmunden-Manager Harald Stelzer gab sich dennoch zuversichtlich. "So einen schlechten Tag erwischen wir sicher nicht noch einmal", betonte er.

In Oberwart erlebten die Fans eine intensive und hochspannende Partie mit insgesamt 17 Führungswechseln, neunmal stand es remis. Am Ende hatten die Gäste aus Niederösterreich die besseren Nerven und fügten den Burgenländern die erste Niederlage nach zehn Siegen en suite zu. Es war erst die dritte Heimschlappe für die Gunners in dieser Saison, die zweite gegen Traiskirchen. Mit einer Bilanz von 17:3 Siegen sind die Oberwarter aber weiterhin bestes Team der Liga.

Traiskirchen hat nun wie Fürstenfeld in den kommenden beiden Partien jeweils Heimvorteil, die dritten Spiele finden am Sonntagabend statt. (APA) 

 

Play-off-Ergebnisse der Admiral Basketball-Bundesliga der Herren vom Donnerstag - Halbfinale ("best of five"-Serie, 2. Spiel):

Allianz Swans Gmunden - BSC Raiffeisen Fürstenfeld 63:75 (32:46). Beste Werfer: Mayes 16, Schöninger 14 bzw. Gosa 14, Ray 14. Stand in der Serie: 1:1 - Drittes Spiel am Sonntag (19.30 Uhr) in Fürstenfeld.

Oberwart Gunners - Arkadia Traiskirchen 77:80 (45:41). Gonzalvez 17, Parker 14 bzw. Houston 17, Skurdauskas 16. Stand in der Serie: 1:1 - Drittes Spiel am Sonntagabend in Traiskirchen.

Share if you care.