DTM-Comeback in Spielberg

28. April 2011, 16:46
5 Postings

Auftakt am Wochenende in Hockenheim - Der dritte Saisonlauf findet Anfang Juni in der Steiermark statt

Wien/Graz - Am kommenden Wochenende beginnt auf dem Hockenheimring das Deutsche Tourenwagen Masters (DTM) 2011. Die attraktive Motorsport-Meisterschaft mit den 18 Fahrzeugen und Fahrern aus neun Nationen, darunter zwei ehemaligen Formel-1-Piloten, kehrt heuer nach sieben Jahren auch wieder nach Österreich zurück. Die Veranstaltung vom 3.-5. Juni auf dem neuen Red-Bull-Ring in Spielberg ist der dritte Saisonlauf 2011.

BMW ab 2012 dabei

Die DTM ist vorrangig in Deutschland nach wie vor so beliebt, dass bis zu 120.000 Fans zum Fan-Tag nach Wiesbaden kamen. Allerdings leidet die Serie ein wenig darunter, dass mit Mercedes und Audi lediglich zwei Hersteller teilnehmen. Das wird sich 2012 ändern, wenn BMW zurückkehrt. Dadurch stehen die Piloten 2011 besonders unter Druck, weil im kommenden Jahr nur noch sechs statt neun Arbeitsplätze pro Hersteller verfügbar sind.

2011 wird in der DTM mit (Hancock-) Einheitsreifen gefahren. Nach drei Siegen in Folge musste sich Audi im Vorjahr den übermächtigen Mercedes geschlagen geben, weshalb der österreichische Audi-Motorsportchef Wolfgang Ullrich die Rückeroberung des Titels zum obersten Ziel erklärt hat. Der schottische Meisterschafts-Sieger Paul di Resta ist inzwischen Formel-1-Pilot bei Force India.

Schumacher II und Coulthard

Mit Ralf Schumacher und David Coulthard (beide Mercedes) sind zwei (bisher sieglose) Ex-Formel-1-Fahrer, mit der Schweizerin Rahel Frey (25/Audi) und der Schottin Susie Stoddart (28/Mercedes) auch zwei Frauen im Feld. Stoddart ist die Verlobte des österreichischen Williams-F1-Anteilhabers Toto Wolff.

In Österreich fanden schon von 2001 bis 2003, damals noch auf dem A1-Ring, DTM-Rennen statt. Mattias Ekström, Sieger im Jahr 2002, zählt nach wie vor zu den Topstars der Serie. Mit Coulthard kommt ein weiterer Ex-Sieger nach Spielberg zurück, der Schotte gewann hier in der Formel-1-Saison 2001 den Großen Preis von Österreich auf McLaren-Mercedes.

Schon eine Woche vor dem ersten ganz großen Event in "Spielberg neu" kommt es am 28. Mai zu einem Showrun in Graz. Dabei werden u.a. zwei DTM-Boliden in der Altstadt unterwegs sein. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Luftaufnahme des A1-Rings aus dem Jahr 1996.

Share if you care.