Grüne Blitze über dem Mond

28. April 2011, 13:12
20 Postings

ESO-Fotograf hielt selten beobachtetes Phänomen in einer Bildsequenz fest

Selbst bei der Sonne ist es kein alltägliches Phänomen (mehr): Meist ist die Luftqualität nicht gut genug, um die "Grünen Blitze" sehen zu können, die sich aufgrund der Lichtbrechung bei Sonnenauf- und -untergang für wenige Sekunden am oberen Rand der Sonnenscheibe zeigen. Noch viel seltener ist dieses Phänomen beim Mond zu beobachten. Die Europäische Südsternwarte (ESO) veröffentlichte eine Bildsequenz des untergehenden Vollmondes, die einer ihrer Fotografen in der chilenischen Atacama-Wüste aufgenommen hatte. Weitere Informationen und größere Bildversionen des selten fotografisch festgehaltenen Phänomens finden Sie hier:

--> ESO: "Rare Moon Green Flash Captured"

(red)

Share if you care.