Samsung stellt Galaxy S II vor

28. April 2011, 11:24
143 Postings

Android-Flaggschiff in Südkorea gestartet - 10 Millionen verkaufte Geräte für 2011 erwartet

Der weltweit zweitgrößte Handy-Hersteller Samsung hat vor dem globalen Start Anfang Mai in Südkorea sein neuestes Android-Flaggschiff Galaxy S II auf den Markt gebracht. Das Dual-Core-Gerät mit 4,3 Zoll großem Super-AMOLED-Display soll den Vorjahres-Bestseller Galaxy S ablösen, dass sich bislang rund 14 Millionen Mal verkaufte.

Große Erwartungen

Das Galaxy S II wird als direkter Gegenspieler zu Apples iPhone gehandelt. Nicht zuletzt auch deshalb, weil die Konzerne sich derzeit gegenseitig mit Patentklagen zudecken. Apple wirft Samsung vor, mit der Galaxy-Serie das populäre iPhone-Design zu kopieren.

Samsung, gleichzeitig auch der größte Technologie-Zulieferer für Apples Handy, setzt indes große Hoffnungen in sein neuestes Flaggschiff. 10 Millionen Geräte sollen noch 2011 über die Ladentische wandern.

Breit aufgestellt

Insgesamt wolle der koreanische Konzern dieses Jahr 60 Millionen Handsets in 120 Ländern ausliefern. Der Absatz von Galaxy Tab-Tablet-PCs solle indes verfünffacht werden. (zw)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Galaxy S II startet im Mai in Österreich

Share if you care.