Aktienanleihe auf VW-Vorzugsaktie mit 40 Prozent Sicherheit

28. April 2011, 08:43
posten

Express Aktienanleihe Protect auf die VW Vzg.-Aktie mit hohem Puffer

Die Autobranche hat die Krise wesentlich schneller als von Pessimisten erwartet überstanden. War vor zwei Jahren noch von Werksschließungen und Kurzarbeit die Rede, können sich die deutschen Autokonzerne und deren Aktionäre im Frühjahr 2011 über Rekordergebnisse freuen.

Wegen der anhaltend großen Nachfrage aus den USA und den Schwellenländern wie China könnte sich dieser Trend noch weiter fortsetzen. Daher wird die im DAX-Index gelistete VW Vzg.-Aktie von den meisten Analysten zum Kauf empfohlen. Die Bandbreite der Kursziele erstreckt sich mehrheitlich von 120 bis 160 Euro.

Wer zwar von einer positiven Entwicklung des Aktienkurses ausgeht, aber nicht unbedingt damit rechnet, dass der VW Vzg.-Aktienkurs in absehbarer Zeit durch die Decke schießt, könnte zur Umsetzung dieser Markterwartung die HVB-Express Aktienanleihe Protect auf die VW-Vzg.-Aktie einsetzen.

40 Prozent Sicherheitspuffer

Der Schlusskurs der VW Vzg.-Aktie des 29.4.11 wird als Startwert für die Anleihe fixiert. Notiert die Aktie am ersten Stichtag auf oder oberhalb des Startwertes, dann wird die Anleihe mit 100 Prozent und einer Bonuszahlung in Höhe von 6,60 Prozent zurückbezahlt.

Notiert der Index an diesem Tag unterhalb des Startwertes, dann gelangt nur der Kupon zur Auszahlung und die Laufzeit der Anleihe verlängert sich zumindest bis zum nächsten Stichtag, an dem sich das Prozedere wiederholen wird.

Wenn die Anleihe bis zum finalen Bewertungstag (27.5.14) läuft, dann wird sie bereits dann mit 100 Euro und der 6,6-prozentigen Bonuszahlung getilgt, wenn sich der Aktienkurs auf oder oberhalb der Barriere von 60 Prozent des Startwertes befindet.

Notiert die VW Vzg.-Aktie zu diesem Zeitpunkt mit mehr als 40 Prozent im Minus, so wird die Anleihe durch die Lieferung einer entsprechenden Anzahl von VW Vzg.-Aktien getilgt.

Die HVB-Express Aktienanleihe Protect auf die VW Vzg.-Aktie mit maximaler Laufzeit bis 3.6.14, ISIN: DE000HV5CT22, kann noch bis 29.4.11 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent plus ein Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Die HVB-Express Aktienanleihe Protect auf die VW Vzg.-Aktie wird im Falle einer Seitwärtsbewegung oder einer bis zu 40 Prozent schwächeren Kursentwicklung der Aktie für ein besseres Veranlagungsergebnis sorgen, als es mit dem Kauf der Aktie zu erzielen wäre. Bei einem starken Kursanstieg wird der Aktienkauf klarerweise ein besseres Resultat als die Anleihe erwirtschaften.

Share if you care.