Das weiße iPhone 4 erhältlich

27. April 2011, 15:06
128 Postings

Soll Zeit bis zum iPhone 5 überbrücken - Probleme bei der Fertigung verzögerten Verkaufsstart

Die Gerüchteküche kochte seit Wochen - nun ist es offiziell.  Apple hat am Mittwoch bekannt gegeben, dass das weiße iPhone 4 ab Donnerstag, bei Mobilfunkern und im Apple-Shops, erhältlich sein wird.  "Das weiße iPhone 4 wird endlich erhältlich sein und es ist wunderschön," so Apple-Marketingchef Philip Schiller.

Schwarzes iPhone 4 bereits 2010 vorgestellt

Apple-Chef Steve Jobs hatte das iPhone 4 bereits im Juni 2010 vorgestellt. Probleme bei der Fertigung verzögerten den Verkaufsstart des weißen iPhone 4. Im Vergleich zu seinen drei Vorgängern verfügt es über einen deutlich verbesserten Bildschirm, längere Batterielaufzeiten, einen schnelleren Prozessor und zwei eingebaute Videokameras, eine hinten und eine vorne für Videokonferenzen.

iPhone 5

Es bleibt abzuwarten, wieviele Kunden sich nun ein weißes iPhone 4 kaufen wollen, wenn im September bereits das iPhone 5 mit schnellerem Prozessor, höherauflösender Kamera und überarbeiteter Antenne erwartet wird. Doch nicht nur der Kauf von Consumer Elektronik generell entzieht sich oft rationalen Kriterien. Bei Apple spielt das Image der Marke nochmals eine gesonderte Rolle, das sich derzeit mit kaum einem anderen Unternehmen vergleichen lässt.

Verfügbarkeit

Weiße Modelle des iPhone 4 werden in Australien, Belgien, China, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Holland, Hongkong, Irland, Italien, Japan, Kanada, Luxemburg, Macao, Neuseeland, Norwegen, Österreich, Schweden, Schweiz, Singapur, Spanien, Südkorea, Taiwan, Thailand, der Tschechischen Republik und den Vereinigten Staaten von Amerika ab Donnerstag, 28. April erhältlich sein - weitere Länder weltweit folgen. (red)

Der WebStandard auf Facebook

  • Artikelbild
    foto: wilhelm
Share if you care.