Türken wollen New Yorker Taxis bauen

27. April 2011, 13:30
143 Postings

Taxi der Zukunft gesucht: Eine türkische Autoschmiede könnte Traditions-Taxibauer Ford das lukrative Geschäft abknöpfen

New York - Geht es nach den Einwohnern der US-Metropole New York, werden die Yellow Cabs zukünftig von einem türkischen Autobauer gebaut. Das Modell V1 des relativ unbekannten türkischen Herstellers Karsan hat sich bei einer Bürgerbefragung gegen die Konkurrenten von Nissan und Ford durchgesetzt.

Rund 22.500 New Yorker stimmten darüber ab, in welchen Taxis sie ab 2014 kutschiert werden wollen, 15.000 davon votierten für den V1. Karsan will das Auto übrigens mitten in New York bauen, heißt es in der "Financial Times Deutschland." "Wir sichern ohne weitere Bedingungen zu, unser Taxi der Zukunft in Brooklyn zu bauen", soll Karsans USA-Chef Bill Wachtel an den Chef der Taxi-Kommission, David Yassky, geschrieben haben. Ein Grundstück für ein neues Werk habe der Autobauer direkt am East River gefunden. Die Lokalpolitiker können sich dafür naturgemäß begeistern, würden doch damit rund 800 Arbeitsplätze entstehen - und das mitten in der Stadt.

Rennen um Milliardenauftrag

Derzeit kommen die berühmten Yellow Cabs aus dem Hause Ford. Weil sie in die Jahre gekommen sind, hat die New Yorker Taxi and Limousine Comission vor vier Jahren einen Wettbewerb ausgeschrieben und Autobauer aus aller Welt eingeladen, das ultimative Taxi zu konzipieren. Vor fünf Monaten wurden die Finalisten im Rennen um den Milliarden-Auftrag gekürt.

Karsans Taxi kann sich tatsächlich sehen lassen, besitzt es doch ein Panoramadach und große Fenster, zwei Rollstuhlrampen und viel Platz für Gepäck. Die Fahrgäste sitzen sich gegenüber. Neben dem Benzinmotor im Heck sind auch Autogas-, Hybrid- und Elektroantriebe möglich. Für 52 Prozent der New Yorker ist ein umweltfreundlicher Antrieb ihrer Taxis besonders wichtig. Eine Entscheidung über das "Taxi of Tomorrow" soll unmittelbar bevorstehen. (rb, derStandard.at, 27.4.2011)

Hier geht es zu den Entwürfen

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Das ist die Gegenwart...

  • ...und so könnten die neuen Yellow Cabs ausschauen.
    foto: karsan

    ...und so könnten die neuen Yellow Cabs ausschauen.

Share if you care.