Bulls unter den besten Acht

27. April 2011, 10:12
5 Postings

Pacers vorzeitig eliminiert - Titel- verteidiger Los Angeles wieder auf Kurs

Chicago - Die Chicago Bulls sind im Play-off der NBA vorzeitig in die Runde der besten acht Teams eingezogen. Angeführt von Derrick Rose, den auch eine Knöchelblessur nicht entscheidend behinderte, setzten sich die Bulls am Dienstag gegen die Indiana Pacers vor heimischer Kulisse 116:89 durch und sicherten sich damit den vierten Erfolg in der "best of seven"-Serie. Superstar Rose kam auf 25 Zähler.

In der nächsten Runde treffen die Bulls auf den Sieger der Paarung zwischen Orlando Magic und Atlanta Hawks. Das besser gesetzte Team aus Florida verkürzte mit einem 101:76 den Rückstand in der Serie auf 2:3. Das sechste Spiel steigt am Donnerstag in Atlanta.

Wieder im Rennen um die Titelverteidigung scheinen die Los Angeles Lakers. Die Kalifornier um den ebenfalls am Knöchel verletzten Kobe Bryant setzten sich gegen die New Orleans Hornets 106:90 durch und liegen nach dem fünften Spiel nun wieder mit 3:2 voran. Nachdem Bryant in der vorangegangenen Partie umgeknickt war, zeigte der 32-Jährige zwar keine Gala-Vorstellung, war dennoch mit 19 Punkten bester Werfer seines Teams. (APA/Reuters/dpa)

Share if you care.