Pensionist auf Schutzweg angefahren - schwer verletzt

26. April 2011, 13:04
56 Postings

Wien - Ein 82-jähriger Fußgänger ist am Montagabend in Wien auf einem Schutzweg im Bezirk Alsergrund angefahren und schwer verletzt worden. Der Pensionist überquerte den Schutzweg am Josef-Holaubek-Platz, als er von einer 34-jährigen Pkw-Lenkerin zu Boden gestoßen wurde. Die Frau dürfte den Mann übersehen haben, berichtete die Polizei. (APA)

Share if you care.