Youtube vor Ausbau des Filmverleih-Dienstes

26. April 2011, 11:18
6 Postings

Laut Brancheninsidern stünde Antwort auf iTunes vor dem Start

Youtube dürfte kurz vor der Ausweitung seines Video-on-Demand-Dienstes stehen. Laut einem Bericht des Branchenportals The Wrap soll Google die größte Videoplatform der Welt demnächst mit einem breiteren, kostenpflichtigen Verleih-Dienst ausstatten. Nach anfänglich zähen Verhandlungen soll Betreiber Google schlussendlich doch alle führenden Filmstudios an Bord geholt haben - darunter Sony Pictures Entertainment, Warner Brothers und Universal.

Konkurrenz für iTunes

Zwar bietet Youtube bereits seit einem Jahr ausgewählte Filme zu Verleih an, eine breitere Initiative stand bislang aber noch aus. Mit dem aufgebohrten Angebot soll eine starke Alternative zu bestehenden Services wie Apples iTunes oder Amazon lanciert werden, heißt es von Seiten involvierter Studio-Manager. Mit über 130 Millionen Nutzern im Monat werde den Content-Betreibern ein massives Marktpotenzial in Aussicht gestellt. (zw)

Der WebStandard auf Facebook

Links

The Wrap

  • Artikelbild
    foto: youtube/screenshot
Share if you care.