USA erneut am Thron

25. April 2011, 23:15
posten

Mit 3:2-Sieg im Finale gegen Kanada vierten WM-Titel in Folge eingespielt

Zürich - Die USA haben am Ostermontag bei der Eishockey-Frauen-WM in der Schweiz den Titel gewonnen. Die US-Amerikanerinnen setzten sich im Finale in Zürich vor 4.318 Zuschauern gegen Kanada knapp mit 3:2 nach Verlängerung (1:1,1:0,0:1/1:0) durch und fixierten damit ihren vierten Titelgewinn, den bereits dritten in Folge. Hilary Knight sorgte in der 68. Minute für die Entscheidung im Duell mit den Olympiasiegerinnen und Rekordweltmeisterinnen.

Im Spiel um Platz drei behielt Finnland ebenfalls mit 3:2 nach Verlängerung (1:0,1:0,0:2/1:0) gegen Russland die Oberhand. (APA/Si)

Final-Ergebnisse von der Eishockey-Frauen-WM in der Schweiz:

Finale: USA - Kanada 3:2 n.V. (1:1,1:0,0:1/1:0)

Spiel um Platz 3: Finnland - Russland 3:2 n.V. (1:0,1:0,0:2/1:0)

Spiel um Platz 5: Schweden - Schweiz 3:2 n.P. (2:2,0:0,0:0/0:0,1:0)

Halbfinale: Kanada - Finnland 4:1 (2:1,0:0,2:0), USA - Russland 5:1 (2:1,2:0,1:0)

Share if you care.