25 Jahre Tschernobyl

25. April 2011, 20:30
posten

20.15 bis 22.10 | Arte | THEMENABEND I

Anlässlich des Jahrestags führt die Doku Tschernobyl Forever die bis heute anhaltenden Folgen des Super-GAUs am 26. April 1986 vor Augen. Durch kontaminierte Nahrungsmittel weisen etwa Angehörige der Volksgruppe der Sami in Norwegen eine genauso hohe Cäsium-Belastung auf wie Menschen in der unmittelbaren Nähe Tschernobyls. Nach einer Studiodiskussion (21.10) versucht eine weitere Doku, Tschernobyl und Europa (21.35), eine nüchterne, vollkommen unvoreingenommene Bestandsaufnahme der Auswirkungen des Nuklearunfalls.

Share if you care.