Die eierlegende Wollmilch-Keule

25. April 2011, 16:55
87 Postings

BMW baut mit der G 650 GS wieder einen herrlichen Einzylinder in eine Enduro und bietet den Besitzern von in die Tage gekommenen Rotax-Motoren eine frische Alternative

Bild 1 von 16
foto: guido gluschitsch

Der 650er-Rotax-Motor war ein Gedicht. Das sagt jeder, der ihn je gefahren ist. Nur hat BMW diesen Motor in Pension geschickt, und in der F 650 GS einfach den 800er Paralelltwin in der Leistung gekappt. Da war für echte Einzylinder-Fans die Entscheidung leicht: "Ich behalt mir meine alte 650er

weiter ›
Share if you care.