Tausend Menschen protestieren für Reformen

    22. April 2011, 19:31
    posten

    Sultan Qabus will Abgeordnetenversammlung gesetzgeberische Vollmachten geben

    Maskat - Rund tausend Menschen haben in Oman für politische Reformen demonstriert. Drei Wochen nach der gewaltsamen Unterdrückung von Protesten im Norden des Sultanats gingen im Süden die Menschen nach dem Freitagsgebet auf die Straßen, wie Augenzeugen berichteten. Die Menge habe eine "Reform des Regimes" gefordert. Polizei sei nicht zu sehen gewesen.

    Nach wochenlangen Protesten hatte Sultan Qabus bin Said Mitte März angekündigt, einer bisher nur beratenden Abgeordnetenversammlung gesetzgeberische Vollmachten und Kontrollrechte gegenüber der Regierung zu geben. Qabus regiert seit 1970. Ende Februar war bei Protesten in der Stadt Sohar ein Demonstrant von Sicherheitskräften getötet worden, ein weiterer Anfang April. (APA)

    Share if you care.