RICI Enhanced-Kapitalschutzanleihe

22. April 2011, 10:24
posten

Rohstoffkorb enthält 36 Werte - Von Walter Kozubek

Die anhaltend starke Nachfrage der stark wachsenden Schwellenländer sowie die positiven Konjunkturaussichten der etablierten Industrienationen werden die Preise der meisten Rohstoffe nach Ansicht etlicher Experten wahrscheinlich auch in Zukunft beflügeln. Bekanntlich ermöglichte gerade die Zertifikatebranche Privatanlegern den einfachen Zugang zu Rohstoffinvestments, die wegen ihrer geringen Korrelation zu Aktien und Anleihen bestens zur Portfoliodiversifikation geeignet sind.

Da auch bei der Veranlagung in Rohstoffen im Sinne einer möglichst effizienten Verteilung des Risikos auf mehrere unterschiedliche Basiswerte gesetzt werden sollte, erfreuen sich Zertifikate auf Rohstoffindizes bei den Anlegern zu Recht großer Beliebtheit. Bei zahlreichen Rohstoffindizes werden die auslaufenden Futures-Kontrakte durch neue Kontrakte mit einmonatiger Restlaufzeit ersetzt. Oftmals - im Falle der Contango-Situation, in der die neuen Kontrakte teurer als die auslaufenden sind - führt diese Vorgangsweise zu den gefürchteten Rollverlusten.

Bei dem von der Börsenlegende Jim Rogers konzipierten RICI (Rogers International Commodity Index)-Enhanced-Index werden Rollvorgänge der jeweiligen Rohstoff-Futures speziellen Kriterien, wie beispielsweise Saisonalitätsmuster und Zyklen angepasst. In der langjährigen Rückrechnung hätte sich mit dieser optimierten Vorgangsweise gegenüber vergleichbaren Indizes eine deutliche Outperformance erzielen lassen.

Rohstoffkorb mit 36 Werten

Der Indexstand des RICI-Enhanced Excess Return-Index des 28.4.11 wird als Startwert für die Kapitalschutzanleihe fixiert. Derzeit setzt sich der aus 36 Rohstoffen bestehende Index zu 41 Prozent aus Energie-, zu 38 Prozent aus Agrarrohstoffen, zu 13 Prozent aus Industriemetallen und zu acht Prozent aus Edelmetallen zusammen. Anpassungen können ein Mal pro Jahr erfolgen.

Anleger partizipieren bis zum Cap, der sich zwischen 150 und 170 Prozent des Ausgabepreises befinden wird, vollständig an den Wertsteigerungen des Rohstoffindex. Wenn sich der Index am finalen Bewertungstag (28.4.16) beispielsweise mit 45 Prozent im Plus befindet, so wird die Anleihe mit 145 Prozent ihres Nennwertes getilgt. Rutscht der Index hingegen ins Minus, dann wird die Rückzahlung der Anleihe mit dem Ausgabepreis von 100 Prozent erfolgen.

Die RBS-RICI Enhanced Kapitalschutzanleihe mit ISIN: DE000AA3AKU8, fällig am 6.5.16, kann noch bis 28.4.11 mit 100 Euro plus 1,5 Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Die RBS-RICI Enhanced Kapitalschutzanleihe eignet sich für Anleger, die auf Sicht der nächsten fünf Jahre ohne Kapitalverlustrisiko an Wertsteigerungen des rolloptimierten Rohstoffindex teilhaben wollen. (Walter Kozubek)

 

Share if you care.