Bettelverbot könnte sich verzögern

21. April 2011, 21:18
24 Postings

Graz - Die Einführung des Bettelverbots in der Steiermark per 1. Mai werde sich verzögern, berichtet die Presse. Dies vor allem, weil bis dato die Unterschriften von Landeshauptmann Franz Voves und seinem Stellvertreter Hermann Schützenhöfer fehlen. Damit sei der Fristenlauf nicht mehr gewährleistet. Mittlerweile ist auch ein Rechtskonflikt zwischen Diözese und Landesregierung über das Betteln vor Kirchen entbrannt. (red, STANDARD-Printausgabe, 22.04.2011)

Share if you care.