Video einer riesigen Sonneneruption

21. April 2011, 21:29
19 Postings

Rotierende Sonnenflecken hatten die Eruption Mitte Februar ausgelöst

Bild: D. Brown (UCLan). Data courtesy of NASA/SDO and the AIA, EVE, and HMI science teams

Die Sonneneruption vom 15. Februar 2011 war die größte beobachtete Eruption seit über fünf Jahren. Zudem war es die erste Eruption der "X-Klasse" im aktuellen Sonnenzyklus. Ein Forschungsteam der University of Central Lancashire in Preston (England) studierte die entsprechende Region an Hand von Daten der SDO-Sonde über einen Zeitraum von mehr als fünf Tagen. Sie entdeckten, dass fünf rotierende Sonnenflecken die riesige Eruption ausgelöst hatten. Bemerkenswert war zudem, dass es in derselben Region während dieser fünf Tage über 40 kleine Eruptionen gab. Gemeinsam mit der Presseaussendung wurde auch ein Video der Eruption veröffentlicht.

--> Rotating sunspots spin up a super solar flare

(red)

Share if you care.