Knechte des Lasters: Electric Wizard live

21. April 2011, 19:37
4 Postings

Mächtige Soundtürme werden am Freitag in der Wiener Arena errichtet

Wer zuletzt für Kyuss Lives! keine Karten mehr bekommen hat, darf sich am Freitag  ein Art Trostpflaster auf die Ohren picken. Das ist eventuell auch ob einer gewissen zu erwartenden Brachialität eine Option, denn die britischen Electric Wizard spielen in der Arena und errichten dort ihre mächtigen Soundtürme, die von den Metal-Buchhaltern wahlweise dem Stoner Rock oder Doom zugeordnet werden.

Was einem wurscht sein kann, denn die Sound-Stürme, die Jus Osborn und seine Knechte des Lasters auf uns niederbrechen lassen werden, egalisieren derlei Gewese ohnehin. Electric Wizard bestehen seit den frühen 1990ern und haben mit dem 2000 veröffentlichten Album Dopethrone so etwas wie das ultimative Statement ihrer Kunst abgeliefert. Aktuell betourt man das Ende letzten Jahres erschienene Album Black Masses, und man kann nicht sagen, dass das schlechter wäre. Ein Kirchgang. (flu/ DER STANDARD, Printausgabe, 22.4.2011)

22.4., 20.00

  • Wird betourt: "Black Masses"
    foto: cargo records

    Wird betourt: "Black Masses"

Share if you care.