Rohregger fährt den Giro

21. April 2011, 17:53
10 Postings

Tiroler zum dritten Mal in Folge bei Italien-Rundfahrt - Auch Contador startet fix - Vorjahressieger Basso konzentriert sich auf die Tour

Mailand - Der Tiroler Thomas Rohregger bestreitet ab 7. Mai zum dritten Mal in Serie den Giro d'Italia. Der 28-Jährige vom luxemburgischen Radsport-Team Leopard ist der einzige Österreicher in der vorläufigen Startliste, die am Donnerstag veröffentlicht wurde. In der Aufstellung figuriert auch der dreifache Tour-de-France-Sieger Alberto Contador. Vorjahressieger Ivan Basso lässt den Giro dagegen aus, um sich auf die Tour zu konzentrieren.

Rohregger hatte sein Giro-Debüt 2009 auf dem 29. Gesamtrang beendet. Im Vorjahr gab der Tiroler, der sich derzeit mit einem intensiven Trainingslager in der Sierra Nevada auf die dreiwöchige Rundfahrt vorbereitet, wegen einer Erkrankung auf.

Contador, der wegen seines möglichen Doping-Vergehens auf ein Urteil des Internationalen Sportgerichtshofes (CAS) wartet, hatte bereits mehrfach angekündigt, vor der Tour im Juli auch in Italien an den Start zu gehen. Der Spanier hatte den Giro bereits 2008 gewonnen. Seither hat er keine große Landesrundfahrt verloren. (APA)

Share if you care.