UPC bietet erstmals 3D-Film an

21. April 2011, 11:56
20 Postings

"Jackass 3" steht ab sofort in 3D und On-Demand zur Verfügung - Weiter Filme sollen folgen

Der Telekabelanbieter UPC bietet erstmals in seinem On-Demand-Portfolio einen Film in 3D an. Voraussetzung dafür ist ein HD-Receiver von UPC sowie ein entsprechender 3D-Fernseher. Das Debüt macht der Film "Jackass 3", in Zukunft sollen weitere 3D-Kinohits angeboten werden.

Nicht billig

Den Streifen rund um Hauptdarsteller Johnny Knoxville lässt sich der Provider für den einmaligen Genuss 5,98 Euro kosten. Ab Bestellung stehen ausgeborgte Filme 48 Stunden lang zur Verfügung und können in dieser Zeit beliebig oft angesehen werden. (zw)

Der WebStandard auf Facebook

Links

UPC

  • UPC-Chef Thomas Hintze sieht 3D
    foto: upc

    UPC-Chef Thomas Hintze sieht 3D

Share if you care.