Früherer TV-Magnat verhaftet

21. April 2011, 11:07
posten

Vantu werden Erpressung und Morddrohungen gegen seinen Nachfolger beim TV-Sender "Realitatea TV" vorgeworfen

Sorin Ovidiu Vantu, einer der reichsten Unternehmer Rumäniens und bis Oktober 2010 Inhaber des wichtigsten privaten Nachrichtensenders Realitatea TV, ist am Mittwochabend von der Staatsanwaltschaft festgenommen worden. Er wird beschuldigt, Sebastian Ghita, dem neuen Manager von Realitatea TV, gedroht zu haben, ihn zu erschießen und ihn und seine Familie "zu begraben" und zwar "wörtlich".

Diese und andere Drohungen gehen unter anderem aus einer Audio-Aufnahme hervor, die Ghita der Staatsanwaltschaft und anschließend auch der Nachrichtenagentur Hotnews.ro übergeben hat. Zudem berichtet der Sender "Antena 3", dass Vantu von Ghita 150.000 Euro verlangt habe und ihm gedroht habe, bei einer Verweigerung dieser Summe zu veranlassen, dass Ghita große Geldsummen einbüße.

Einflussnahme auf Journalisten

Seit der Kontrollübernahme des Senders durch Ghita hat Vantu wiederholt mit der einseitigen Aufkündigung des Management-Vertrags gedroht und versucht, auf journalistische Inhalte und die Angestellten weiterhin Einfluss auszuüben. Ghita widersetzte sich diesen Versuchen. Gleich nach Übernahme des Senders kündigte er zwei Journalisten, die als besonders Vantu-treu galten. Er weigerte sich außerdem, den bestehenden Managementvertrag durch eine zusätzliche Konvention abzuändern, die Vantu erlaubt hätte, auf Inhalte des TV-Senders Einfluss zu nehmen.

Vantu steht bereits wegen Begünstigung eines verurteilten Verbrechers vor Gericht. Er wird beschuldigt, seinem ehemaligen Komplizen Nicolae Popa vor zehn Jahren bei der Flucht nach Indonesien behilflich gewesen zu sein und diesen anschließend immer wieder mit Geld versorgt zu haben. Popas Auslieferung aus Indonesien steht bevor. Als Verwalter von Vantus Pyramidenspiel, dem sogenannten "Nationalen Investitionsfonds", durch den in den 1990er Jahren rund 400.000 Rumänen betrogen wurden, ist Popa zu 15 Jahren Haft verurteilt worden, während es Vantu immer wieder gelungen war, einer strafrechtlichen Verfolgung zu entgehen. (APA)

Share if you care.