Historischer Kalender

27. April 2011, 00:00
posten

27. April

1521 - Der portugiesische Weltumsegler Fernao de Magalhaes (Magellan) wird auf den Philippinen von Einheimischen getötet.

1746 - Die Anhänger des britischen Thronprätendenten Karl Eduard Stuart ("Bonny Prince Charlie"), des Enkels des 1689 vertriebenen katholischen Königs Jakob II., werden bei Culloden Moor nahe Inverness von Regierungstruppen besiegt. Damit scheitert der letzte Versuch des Hauses Stuart, den Thron zurückzuerobern.

1941 - In Athen wird die Hakenkreuzfahne von deutschen Besatzungssoldaten auf der Akropolis gehisst. Deutsche Fallschirmtruppen besetzen Korinth. Mit Nazideutschland verbündete bulgarische Truppen marschieren in Mazedonien ein.

1946 - Der von der deutschen Besatzungsmacht geraubte und im Nürnberger Burgbergbunker gelagerte Krakauer Marienaltar von Veit Stoß (gestorben 1533) wird in die polnische Königsstadt Krakau zurückgebracht.

1956 - Der amerikanische Boxweltmeister Rocky Marciano erklärt ungeschlagen seinen Rücktritt.

1961 - Das britische Protektorat Sierra Leone in Westafrika wird unabhängig (1971 Republik).

1966 - Als erster führender UdSSR-Vertreter besucht Außenminister Andrej Gromyko den Vatikan und wird von Papst Paul VI. empfangen.

1991 - Silvius Magnago gibt auf dem Parteitag in Meran die Führung der Südtiroler Volkspartei (SVP) nach 34 Jahren ab. Sein Nachfolger wird Roland Riz.

2008 - In Amstetten wird ein ungeheuerlicher Inzestfall bekannt: Die Polizei gibt die Festnahme von Josef F. bekannt, der seine Tochter 24 Jahre lang unter unvorstellbaren Umständen im Keller gefangen gehalten und sie unzählige Male vergewaltigt haben soll. Der 73-Jährige zeugte mit der Frau im Laufe ihres Martyriums sieben Kinder, die sie in dem Verlies zur Welt bringt. Drei müssen mit der Mutter im Keller leben, drei werden von F. "adoptiert". Eines stirbt bei der Geburt. Der 73-Jährige wird wegen Mordes, des Sklavenhandels, der Vergewaltigung, Freiheitsentziehung, schwerer Nötigung und Blutschande angeklagt.

2009 - Gerd Honsik wird wegen NS-Wiederbetätigung schuldig gesprochen. Für die Verurteilung nach dem Verbotsgesetz erhält er in erster Instanz fünf Jahre Haft.

2010 - Der Wettlauf in der Todeszone ist entschieden: Die südkoreanische Bergsteigerin Oh Eun Sun erklimmt als erste Frau der Welt alle 14 Achttausender. Der koreanische Fernsehsender KBS zeigt live die Ankunft der 44-Jährigen auf dem Gipfel der 8.091 Meter hohen Annapurna in Nepal.

Geburtstage

Samuel F.B. Morse, US-Erfinder (1791-1872)
Penco Slavejkov, bulg. Dichter (1866-1912)
Wallace Carothers, US-Chemiker/Erfinder d. Polyamidfaser (Nylon) (1896-1937)
Philipp Georg Zeska, öst. Schauspieler/Regisseur/Schriftsteller (1896-1977)
Hans-Joachim Kulenkampff, dt. Schauspieler und Showmaster (1921-1998)
Erwin Ringel, öst. Psychotherapeut (1921-1994)
Igor Oistrach, sowj. Violinvirtuose (1931- )
Margarethe Krieger, dt. Grafikerin (1936- )
Erich Farthofer, öst. Politiker (1951- )
Viviane Reding, lux. Pol.; seit 2010 EU-Kommissarin für Justiz und Grundrechte (1951- )

Todestage

Fernao de Magalhaes (Magellan), portug. Seefahrer in span. Diensten (um 1480-1521)
Jan van Goyen, niederld. Maler (1596-1656)
Ludwig August Benedek, öst. General (1804-1881)

(APA)

Share if you care.