Spitzenspiel in Ried

20. April 2011, 22:51
60 Postings

Wien - Ried und Rapid treffen im Halbfinal-Schlager des österreichischen Fußball-Cups aufeinander. Im zweiten Semifinale (3./4. Mai) hat der Kapfenberger SV gegen Austria Lustenau Heimrecht. Das ergab die von "Glücksengel" Roman Mählich durchgeführte Auslosung am Mittwochabend im Hanappi-Stadion.

Davor hatte in Hütteldorf Rapid einen ungefährdeten 2:0-Heimsieg gegen Mattersburg gefeiert. Tore von Jan Vennegoor of Hesselink (10.) und Markus Katzer (69.) sorgten dafür, dass die Rapidler auch das zweite Match unter der Führung des neuen Cheftrainers Zoran Barisic gewannen.

Rapids Halbfinal-Gegner Ried schaltete im Viertelfinale Titelverteidiger Sturm Graz aus. Die Treffer erzielten Daniel Royer (17.) und Anel Hadzic (94.) bzw. Ried-Verteidiger Mark Prettenthaler per Eigentor (95.).

Bereits am Dienstag war Rekord-Cupsieger Austria Wien in ein 0:4-Heimdebakel gegen die zweitklassige Austria Lustenau gelaufen, Kapfenberg hatte sich in Wien gegen die Vienna 2:0 durchgesetzt. (APA)

Auslosung des österreichischen Fußball-Cup-Halbfinales am Mittwoch:

  • SV Ried - Rapid
  • Kapfenberg - Austria Lustenau

Halbfinale am 3./4. Mai, Finale am 29. Mai

Share if you care.