Krems fertigt Meister Bregenz ab

20. April 2011, 21:37
1 Posting

Niederösterreicher damit weiter im Meister-Play-off voran

Wien - Meister Bregenz ist am Mittwoch in der 9. Runde des Meister-Play-offs der Handball-Liga-Austria (HLA) in Krems mit 24:35 (12:17) unter die Räder gekommen. Die Niederösterreicher festigten mit dem klaren Heimerfolg den ersten Tabellenplatz. Verteidigen die Kremser am 30. April in der letzten Runde daheim gegen Hard Rang eins, würden sie in eventuellen Entscheidungsspielen im Halbfinale oder Finale (jeweils best-of-three) Heimrecht genießen.

Bregenz fiel hingegen auf Rang drei zurück, weil die Fivers zu Hause gegen Linz 31:28 (14:11) gewannen. Nachdem die Linzer mit 26:25 in der 52. Minute das einzige Mal in Führung gelegen waren, entschied Vitas Ziura die Partie mit drei Toren. Fivers muss in Runde 10 zumindest einen Punkt mehr als Krems holen, um noch auf Rang eins zu kommen. In einer fürs Halbfinale unbedeutenden Partie bezwang Hard vor eigenem Publikum Cupsieger Schwaz 27:22 (11:9). (APA)

Share if you care.