Neuer Prozess gegen Ex-Gouverneur Blagojevich

20. April 2011, 21:18
3 Postings

Soll nach der Wahl von Obama dessen Senatssitz zum Verkauf angeboten haben

Chicago - Der frühere Gouverneur des US-Bundesstaats Illinois, Rod Blagojevich, muss sich erneut wegen Korruption und Amtsmissbrauchs vor Gericht verantworten. Mit der Auswahl der Geschworenen begann am Mittwoch in Chicago der Prozess, die Eröffnungsplädoyers sollen Anfang kommender Woche gehalten werden. Der Demokrat soll unter anderem nach der Wahl von Barack Obama zum US-Präsidenten dessen Senatssitz meistbietend zum Verkauf angeboten haben.

Blagojevich war in einem ersten Prozess im vergangenen August lediglich der Falschaussage vor der Bundespolizei FBI für schuldig befunden worden. In allen anderen 23 Anklagepunkten, darunter Schutzgelderpressung, Bestechlichkeit und Betrug, konnte sich die Jury in dem mehr als zwei Monate dauernden Verfahren nicht auf ein Urteil einigen. Die Staatsanwaltschaft hatte daraufhin angekündigt, den Prozess neu aufzurollen.

Blagojevich war im Dezember 2008 als Gouverneur festgenommen worden, kam aber gegen Kaution wieder frei. Ende Jänner 2009 wurde er vom Parlament in Illinois wegen Bestechlichkeit seines Amtes enthoben und darf kein politisches Amt mehr ausüben. Der 54-Jährige hat immer wieder seine Unschuld beteuert. (APA)

Share if you care.